lizenzfreie Fotos, Sprüche, Zitate, Weisheiten, Geburtstag, Hochzeit
Copyright 2017 gaidaphotos.com

Geburtstag und Zeit: Sprüche und Sprichworte

Sprüche zu Geburtstag und Zeit

Sprüche zu Geburtstag und Zeit

Schöne Sprüche und lustige Sprüche zu Geburt und Zeit. Weise Worte aus aller Welt und von berühmten Persönlichkeiten, ob Wilhelm Busch oder Marie von Ebner-Eschenbach.

Wählen Sie einen passenden Spruch als Geburtstagsgruß oder für Ihre Geburtstagseinladung

(Anzeige:)

Geburtstagkarten
5,- € Rabatt ab 20,- € Bestellwert mit Gutscheincode „gaidaphotos2014“!


Blumenversand mit FloraPrima

Bei FloraPrima können Sie aus der Rubrik Last Minute Mo Freitag bis 15:00 Uhr (Samstag bis 10:00 Uhr) bestellen, und der knackfrische Blumenstrauß wird noch am selben Tag von einem freundlichen Floristen geliefert. Natürlich mit gratis Grußkarte www.floraprima.de

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden. Buttons für Facebook und Google+ finden Sie unten.

Sprüche zu Geburtstag und Zeit

Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Tempus fugit!
(Die Zeit rennt dahin) Lateinisch


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Carpe Diem!
(Achte den tag!) Lateinisch


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Ach, dass es doch wie damals wär‘! Doch kommt die schöne Zeit nicht wieder her.
August Kopisch, Heinzelmännchen von Köln


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Alles verzehrt die Macht der Zeiten.
Sophokles, Aias


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Angesichts der Kürze unseres Lebens ist es mehr als verwunderlich, dass wir uns nicht mehr Zeit zum Leben nehmen.
Ernst Ferstl, Durchblicke


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Auch unsere Ideale bekommen im Laufe der Zeit Runzeln, Krähenfüße und sehr viele Narben.
André Maurois


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Bet‘ und arbeit‘! ruft die Welt, // Bete kurz! denn Zeit ist Geld. // An die Türe pocht die Not – // Bete
kurz! denn Zeit ist Brot.
Georg Herwegh, Bundeslied für den Allgemeinen deutschen Arbeiterverein


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Da die Zeit kurz ist, begrenze deine lange Hoffnung!
Horaz, Lieder


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Das Leben ist zu kurz, um sich um die Zeit zu sorgen.
Walter E. Strahm, The Values of Time, Die Werte der Zeit


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Denke immer an das Ende, da die verlorene Zeit nicht zurückkehrt.
Thomas von Kempen, Nachfolge Christi, 1,25,43


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Die Uhr kann stehen bleiben, die Zeit geht weiter.
Aus Sorben


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Die Zeit beugt sich nicht zu dir; du musst dich ihr beugen.
Aus Russland


Sprüche zu Geburtstag und Zeit

Tempus fugit! Oder: Schau auf die Uhr Johann Sebastian.
Aus den 70igern


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Die Zeit der Reife ist sicher das herrlichste Lebensalter, aber nicht ein Anfang, sondern ein Ergebnis und viel eher würdige Krönung der Geschichte, den Antritt und Beginn einer neuen.
Francesco de Sanctis, Über die Wissenschaft und das Leben


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Die Zeit ist das, was verhindert, dass alles gleichzeitig passiert.
John Wheeler


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Die Zeit ist eine wunderbare Heilerin, aber eine lausige Kosmetikerin.
Sam Ewing, „Mature Living“, Februar 1999


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Einszweidrei, im Sauseschritt läuft die Zeit, wir laufen mit.
Wilhelm Busch, „Julchen“


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Seneca d.J.


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen, // Doch Ordnung lehrt Euch Zeit gewinnen.
Johann Wolfgang von Goethe, Faust I, Vers 1908 f. / Mephistopheles


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Rosen auf den Weg gestreut // Und des Harms vergessen! // Eine kleine Spanne Zeit // Ward uns zugemessen.
Ludwig Christoph Heinrich Hölty, Lebenspflichten


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Schöne Zeit, wo ich des Glückes// mit dem Freund zu sein genoss,// während zwecklos nur und Töricht// mir die Übrige verfloss!
Hafes, Diwan-e-Hafes


Sprüche zu Geburtstag und Zeit
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen, Reclam Verlag, Stuttgart, 2002, S. 21